Keine expansive Gewerbeflächenausweisung

Gemeideratsanträge

Ergänzungsantrag zu TOP 28 “Flächennutzungsplan 2040 mit integriertem Landschaftsplan der Gemeinderatssitzung vom 7./8.12.2020

Sehr geehrter Oberbürgermeister Horn,

wir beantragen die folgende Ergänzung des Beschlussantrags in Ziffer 2:
Das Szenario 2 („Was passiert bei expansiver Gewerbeflächenausweisung?“) gemäß Anlage 3 wird im weiteren Verfahren nicht berücksichtigt.

Begründung:

Schon bei der Entwicklung des neuen Stadtteils Dietenbach hat sich das hohe Konfliktpotetial einer Entwicklung weiterer Flächen im Außenbereich gezeigt, dies hatte folgerichtig auch zu einem Bürgerentscheid geführt. Das im Gemeinderat beschlossene Klima- und Artenschutzmanifest fordert eine konsequente Eindämmung des Flächenverbrauchs. Entsprechende Ziele gibt es auch auf Bundes- und Landesebene. Dem sollte auch beim Flächennutzungsplan bzgl. einer möglichen Gewerbeflächenentwicklung Rechnung getragen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Moos, Lina Wiemer-Cialowicz // Eine Stadt für alle
Sophie Schwer, Timothy Simms // Bündnis 90/Die Grünen
Wolf-Dieter Winkler // Freiburg Lebenswert